Nachrichten

Analyse des Marktwettbewerbsmusters und des After-Sales-Marktnachfrageraums der Automobilradlager-Industrie im Jahr 2020

Aktualisieren:03-12-2020
Zusammenfassung:

         Die Nachfrage des Autoteile-After-Sales-Markte […]

         Die Nachfrage des Autoteile-After-Sales-Marktes stammt aus der Autoreparatur und -wartung, die die Merkmale eines starren und sich wiederholenden Verbrauchs aufweist. Da er der Anzahl der Autos entspricht, ist er stabiler als der Autoabsatz, also weniger konjunkturabhängig.

   Darüber hinaus hat die Überlagerung von Verbrauchermode und personalisiertem Konsum aufgrund der großen Anzahl von verwendeten Modellen zu einer zunehmenden Popularität verschiedener Formen der Installation und Modifikation geführt, wodurch die Nachfrage nach Komponenten für den Aftermarket in mehreren Varianten und kleinen Chargen präsent ist.

Der vom Leading Industry Research Center veröffentlichte Forschungsbericht über den Entwicklungsstand und die Marktaussichten der chinesischen Automobilradlagerindustrie zeigt, dass das Geschäftsmodell des OEM-Marktes 2B und der AM-Markt 2C ist. Verbraucher können je nach Vorlieben und dem Grad der Beschädigung des Autos sowie der zu reparierenden Gegenstände verschiedene Reparaturpläne und Teile für unterschiedliche Situationen auswählen. Daher sind die Produkte auf dem After-Sales-Markt nicht einheitlich und nicht auf tragende Fabrikteile beschränkt, und eine größere Anzahl nicht unterstützender Fabrikteile, einschließlich importierter Teile, Mehrzweckteile usw. Dies bietet einen Lebensraum für verschiedene Arten von Komponentenherstellern, so dass die Marktkonzentration gering ist.

  Marktmuster für Kfz-Radlager

        Globales Muster: Auf dem Weltmarkt gehören zu den internationalen fortschrittlichen Herstellern von Radlagereinheiten für die Automobilindustrie hauptsächlich: Schwedens SKF, die Vereinigten Staaten TIMKEN, Deutschland FAG, Japan NSK, JTEKT, NTN usw . Auf dem AM-Markt besteht aufgrund regionaler Unterschiede und Verbraucherpräferenzen eine Nachfrage in Form mehrerer Sorten und kleiner Chargen, was mehr KMU die Möglichkeit zur Teilnahme bietet. Auf den After-Sales-Märkten der Industrieländer in Europa und den USA nehmen Radlagerfirmen in Entwicklungsländern mit ihren offensichtlichen Kostenvorteilen einen größeren Anteil ein.

         Inländisches Muster: Auf dem inländischen OEM-Markt werden Pkw-Radlagereinheiten von OEMs hauptsächlich von ausländischen Joint Ventures oder hundertprozentigen Unternehmen bereitgestellt. Zu den unterstützenden Joint Ventures der schwedischen SKF in China gehören beispielsweise: Shanghai Volkswagen, FAW-Volkswagen, Dongfeng Shenlong, Shanghai GM, Changan Ford usw.; Zu den unterstützenden unabhängigen Marken gehören: Changan, Chery, Brilliance usw. In den letzten Jahren haben einige inländische Hersteller von Radlagereinheiten mit unabhängigen Marken begonnen, den Markt für OEM-Unterstützung zu durchbrechen und einzusteigen. Wanxiang Qianchao ist beispielsweise ein Lieferant von Radlagereinheiten für OEMs wie Volkswagen, Changan, Chery und BYD. Auf dem heimischen AM-Markt ist das 4S-Shopsystem, das Originalteile unterstützt, immer noch das am weitesten verbreitete unterstützende Modell. Deswegen,

   Kfz-Radlager-Aftermarket-Raum

   Nachfrage nach Radlagereinheiten für Kraftfahrzeuge auf dem AM-Markt = Lagerbestand (Einheiten) X 4 (Sätze/Einheit) X Auslastung der Radlagereinheiten X durchschnittliche jährliche Wartungsrate.

   Eigentum: Laut Daten der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission beträgt der Autobesitz in China im Jahr 2019 etwa 260 Millionen. Unter ihnen beträgt die Zahl der Pkw etwa 210 Millionen und die Zahl der Nutzfahrzeuge etwa 50 Millionen.

  Nutzungsgrad der Radnabenlagereinheit: Der Nutzungsgrad der Pkw-Radnabenlagereinheit wird mit 100 % angenommen; der Auslastungsgrad der gewerblichen Radnabenlagereinheit, bezogen auf den Anteil kleiner und mittlerer Nutzfahrzeuge an Nutzfahrzeugen, beträgt konservativ 20 %.

Durchschnittliche jährliche Wartungsrate: Die allgemeine Laufleistung von Pkw-Radnabenlagereinheiten beträgt 80.000-100.000 Kilometer und muss alle 5-6 Jahre ersetzt werden. Die durchschnittliche jährliche Wartungsquote wird konservativ mit 16,7 % festgelegt; Die Laufleistung von Nkw-Nabenlagereinheiten liegt im Allgemeinen zwischen 80.000 und 100.000 Kilometern, sie muss alle 4-5 Jahre ausgetauscht werden, und die durchschnittliche jährliche Wartungsrate wird konservativ mit 20 % festgelegt.

   Fahrradwert: Der Markteinheitspreis des Pkw-Radlagers des Unternehmens beträgt etwa 120 Yuan, mit 4 Sätzen Fahrrädern, und der Fahrradwert beträgt etwa 480 Yuan. Der Markteinheitspreis von AM für die kommerziellen Radlager des Unternehmens beträgt etwa 900 Yuan, mit 4 oder 6 Sätzen Fahrrädern, und der Wert des Fahrrads beträgt etwa 3.600 Yuan.

   Basierend auf den obigen Berechnungen wird geschätzt, dass Chinas Markt für AM-Fahrzeugradlager etwa 24 Milliarden Yuan beträgt.

0
Views: 262